Liebe Gäste des Ristorante Bellini Duisburg-Baerl,

als kleines Unternehmen, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat Freude und Genuss in die Welt zu tragen, sind wir erschüttert vom Krieg und Leid in der Ukraine. In den letzten Wochen haben wir bereits nach unseren Möglichkeiten unterstützt, möchten aber nun gemeinsam mit Ihnen dafür Sorge tragen, dass Hilfsgüter schnell, unkompliziert und vor allem bedarfsgerecht direkt dort landen, wo sie am dringendsten benötigt werden. Dazu unterstützen wir die Hilfsorganisation „LEMBERG WIR KOMMEN“

https://www.lembergwirkommen.de

Als Teil der Hilfsorganisation war ich selbst vor Ort. Wir haben bei der 2ten Tour ca. 25 Tonnen Hilfsgüter direkt dahin vermittelt, wo sie sofort benötigt werden und zum Einsatz kommen, und über 140 Frauen und Kinder aufgenommen. Für alle konnten wir private Unterbringungen im Großraum Essen / Mühlheim an der Ruhr organisieren. Das Team hat vielen Frauen und Kinder direkt aus der Ukraine herausgeholt, Menschen, die es aus eigener Kraft nicht bis zur Grenze schaffen konnten!

Leider ist kein nahendes Ende des Krieges in Sicht. Aus diesem Grund planen wir bereits gegen Ende April eine weitere Tour. Hohe Benzinpreise und der direkte Bedarf an teuren Medikamenten erfordert eine Menge Geldreserven und Unterstützung. Viele weitere Informationen findet ihr auf der im Aufbau befindlichen Website: www.lembergwirkommen.de


Liebe Gäste, wir brauchen ihre Hilfe! Die Partner der Hilfsorganisation sind offizielle Stellen in Lemberg und Kiew. So wissen wir, woran es aktuell gerade am meisten fehlt:


– Geldspenden (Kontoverbindung auf der Website)
– Sachspenden (eine genaue Aufstellung ist ebenfalls auf der Website

Bei Rückfragen bitte direkt an die Ansprechpartner auf der lembergwirkommen.de Website melden. Dort sind Adressen für Anlieferungen, Kontoverbindungen und viele weitere Informationen hinterlegt.

Lieben Dank für ihre Unterstützung!

Ihr Ristorante Bellini Duisburg-Baerl &
ich, der Website Administrator im Hintergrund